Selbst:
Ein Elf ohne Herkunft...er erwachte aus einem langen Schlaf...seine Erinnerung war erloschen.

Auf der Suche nach seiner Vergangenheit, entdeckt er Stück für Stück seine Fähigkeiten wieder, in der Hoffnung, irgendwann die ganze Wahrheit zu erfahren. Um sein Aussehen macht er ein Geheimnis...niemand kennt sein Wahres...

Portrait:


Leitspruch:
Wer die Dunkelheit nicht spürt, wird sich nie nach dem Lichte sehnen.

Wohnung:


Begleiter:

Falke "Forcas" bringt die Depeschen von Astaroth zu Freunden und Feinden.


Tiger "Torto" weicht Astaroth niemals von der Seite.


Hengst "Paymon" trägt Astaroth über die Weite der Scherbe.